Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Ruderregatta

Die Ruderregatta beginnt mit...
losen der Startnummer...
Regelerklärung...
wie: Erste Runde...
ist eine K.o.-Runde
Und los geht's...
mit der Spielvereinigung Stegaurach...
und den Reservisten jun.

Aufmerksame Zuschauer...
beobachten den Start...
und den vollen Einsatz...
der Blaskapelle Mühlendorf...
und des Gesangvereins Mühlendorf
Immer mehr Zuschauer...
verfolgen aufmerksam...
das Rennen zwischen
der FFW Stegaurach und...
der Maurerzunft
Dann rudern der Dartclub Struwwel I...
und Helfer Zeltlager Minis...
Aber wo fahren sie den hin?...
Zeltlager kommen vom Weg ab...
und werden leider Letzter
Auch der Josefsverein...
und Dartclub Struwwel II sind dabei

Und zum Schluss gehen...
die Reservisten und...
FFW Stegaurach jun. ins Rennen...
mit Zeit zum Einparken
In der zweiten Runde....
fahren die sechs Gewinner...
der ersten Runde auf Zeit...
um vier Gewinner für's...
Halbfinale zu ermitteln


Anschließende...
Fehlerbesprechung
Halbfinale! Los geht's! Ewald ist bereit!
Die Zuschauer...
sind bereit!
Zuerst zwischen...
dritten und vierten Platz...
mit vollem Einsatz der FFW Stegaurach...
deshalb etwas nass...
sowie der Blaskapelle Mühlendorf
Um den ersten und zweiten Platz...
noch mehr Nässe...
durch volle Manneskraft...
...
...
der Reservisten und...
der Spielvereinigung Stegaurach
Die Sieger und...
und die Zweitplatzierten
Die Preise
Die Glückwünsche
Die Sieger
Das Selfie
1. Reservisten, 2. die Spielvereinigung
3. FFW Stegaurach