Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Für den Terminkalender!

Nächstes Treffen am Montag, 29.10.18 um 19.30 Uhr im Windfelder am See!

_______________

Kinderhaus

Ab Dienstag,11.09.18 ging der Betrieb los!
Einweihung mit Tag der offen Tür am Freitag, 23.11.18
Weiterlesen...
_________________

Sonntag, 14. Oktober 18 sind Landtags- und Bezirkstagswahlen!

Nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Stimme abzugeben!
______________

189.893 Unterschriften heute 19.03.18 für Volksbegehren gegen Straßenaus- baubeiträge eingereicht

Mehr als 1500 Unterschriften an Thorsten Glauber MdL übergeben!

FREIE WÄHLER sammeln weiter!

Derzeit sind bayernweit rund 100.000 Unter- schriftenlisten für den Antrag auf das Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Umlauf. Davon haben die Freien Wähler aus dem Landkreis Bamberg 1.500 Unterschriften gesammelt.
Mehr...
__________________

Faschingszug Stegaurach 2018

Unser Motto war:
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Hier alle Fotos...


Seiteninhalt

Jahresrückblick 2013

Dezember 2013

Nikolaus und Knecht Ruprecht am Weihnachtsmarkt in Stegaurach

Es ist schon Tradition, dass seit über 10 Jahren der Nikolaus der Freien Wähler - Freien Liste Stegaurach am Weihnachtsmarkt beim Windfelder am See kommt, um allen erwartungsvollen Kindern ein kleines Präsent zu überreichen. Natürlich nur denjenigen, die das Jahr über brav gewesen sind. Meist wird der Nikolaus von Knecht Ruprecht begleitet, doch ab und zu auch von einem Engel.

Wie immer überraschen die beiden am ersten Adventswochenende, das heuer auf Samstag, den 30.11.13 und Sonntag, den 01.12.13 fällt, im Anschluss der Aufführungen der beiden Kindergärten St. Marien und Don Bosco von Stegaurach die Kinder, die mit großen Augen und manchmal ein bisschen Angst das Geschenk freudig entgegennehmen.

Eine schöne und besinnliche Adventszeit wünschen Ihnen und Ihrer Familie die

Freie Wähler -Freie Liste Stegaurach

November 2013

Donnerstag, den 14.11.13
19.30 Uhr Generalversammlung anschl.
20.00 Uhr Nominierungsveranstaltung
Landgasthof Windfelder am See, Stegaurach

Donnerstag, den 21.11.13
20.00 Uhr Sitzung – Wahlkampf
Langasthof Windfelder am See, Stegaurach

Oktober 2013

Freie Wähler Prag-Städte-Fahrt

Freitag, den 18.10.13 - Sonntag, den 20.10.13

Preis: 128,-- € pro Person incl. Übernachtung mit Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel in Prag.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich herzlichst bei Thilo Wagner Tel. 0160/ 90552995 oder unter info@freie-liste-stegaurach.de an.

Zum Seitenanfang

August 2013

Tag des Tieres 11.08.2013

Im Frühjahr 2002 wurde die Idee geboren ein Fest für alle Familien -und deshalb mit moderaten Preisen- zu gestalten. Zu einer Familie gehören natürlich auch Haustiere, die für Kinder und deren Eltern oft ein wichtiger Freund sind. Und schon hatten wir das Thema des Festes: Tag des Tieres.

Wir beginnen jedes Jahr mit einer Andacht und einer Tiersegnung. Viele "Herrchen" und "Frauchen" ist dies wichtig und nützen deshalb die Gelegenheit von Diakon Geißinger ihr mitgebrachtes Haustier segnen zu lassen. Da wird kein Tier ausgelassen. Herr Geißinger geht durch alle Reihen. Natürlich werden auch die Hühner des Züchters Wolfgang Hümmer, die Ponys von Gerhard Vogel fürs Ponyreiten, die Tauben und Wellensittiche von Züchter Andreas Dorberth, die Schafe von Herrn Denzler, der Falke von Falkner Johannes Brehm und die Hunde vom Dog-Dancing-Team gesegnet.

Anschließend wird ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Dazu zählen der Zauberer Didino, eine Tombola, Kinderschminken, Spicken, Dosenwerfen, Ruderregatta zwischen den Stegaurachern Vereinen uvm.. Und alles kostenfrei! Letztes Jahr hatten wir zum ersten Mal zum Abschluss eine Jugendband, bestehend aus Stegauracher Jugendlichen, die es sehr gut verstanden das Publikum mitzureißen. Und heuer freuen wir uns über ein Kälbchen aus Hundshuf, dass lange Spaziergänge und Kinder liebt.

Die große Resonanz ermuntert uns weiterzumachen. Und somit wurden die Dauerdarsteller wie Kleintierzüchter, Zauberer, Ponyreiten selbstverständlich gefragt, ob sie nächstes Jahr wieder mit dabei sind.

Falls Sie einen Wunsch haben, was Sie schon immer mal an einem Tag des Tieres sehen wollten bzw. zeigen/vortragen wollten, können Sie uns das gerne mitteilen und wir versuchen es umzusetzen.

Ihre Freie Wähler Stegaurach

Zum Seitenanfang

Tag des Tieres - Windfelder am See,  11.08.2013 ab 13.30 Uhr

-Eröffnung durch Herrn stellvertretender Landrat Johann Pfister
-Andacht und Segnung der mitgebrachten Haustiere                                                         -Ausstellung: Geflügelzuchtverein Bamberg und Umgebung
-Ausstellung: Brieftaubenzucht, Andreas Dorberth, Kreuzschuh
-Ausstellung: Schafe und Ziegen
-Kostenlose Kutschenfahrt rund um den Windfeldersee
-Kostenloses Ponyreiten
-Sinnespark
-Hüpfburg, Sackhüpfen, Spickern, Dosen werfen uvm.
-Tombola:
-Ruderregatta                                                                                                              -Zauberer Didino aus Zückshut (bekannt durch Bamberg zaubert, FT uvm.)
-und viele andere Überraschungen
Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich wieder gesorgt. Auch heuer gibt es wieder eine regionale Spezialität.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können und wünschen viel Vergnügen mit unseren für Sie ausgewählten Attraktionen.

Die Mitglieder der Freien Wähler Stegaurach

Juli 2013

Sie kandidieren erstmals - Was kommt auf Sie zu?

Freitag, den 12.07.2013 um 19.00 Uhr
Gasthaus Melber, Stegaurach-Höfen
Vortrag mit Diskussion für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Stegaurach sowie aus den umliegenden Gemeinden.
Sie kandidieren erstmals – Was kommt auf Sie zu?
Das Seminar wird insbesondere zur Vorbereitung der Kommunalwahl in Bayern angeboten. Es werden sowohl die gesetzlichen Grundlagen für die Wahl, als auch die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung durch die Parteien, Wählergruppen und Verwaltung erläutert. In Grundzügen wird auf die kommenden Aufgaben (konstituierende Sitzung, Geschäftsgang, Rechte und Pflichten) eingegangen. Auch das Auftreten als Kandidat für ein kommunales Amt wird angesprochen und Hinweise dazu gegeben. Das Seminar ist besonders für neue Kandidaten, die erstmals zur Wahl antreten, interessant und wurde bislang mit großer Begeisterung aufgenommen.
Referent: Dipl. Verw. Wirt Harald Kleiber, Untersteinach

Zum Seitenanfang

Juni 2013

Einladung-Einladung-Einladung-Einladung

Am Samstag, den 15. Juni 2013

um 10.00 Uhr (bis ca.14 Uhr)

findet eine vom Freistaat Bayern geförderte Bildungsveranstaltung des Bildungswerkes für Kommunalpolitik Bayern e.V. im

Brauerei – Gasthof Müller

Würzburger Str. 1

96135 Stegaurach – Debring

Tel.: 0951 - 29191

statt.

Dazu sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Familienfreundlichkeit in den Kommunen

Referent:      Dipl. Soz. Päd. Jürgen Ziegler, Kulmbach

Inhalt: Familienfreundlichkeit ist ein Schlagwort, das mittlerweile in aller Munde ist. Die Frage ist jedoch, wie kann eine Gemeinde tatsächlich Familienfreundlichkeit für sich in Anspruch nehmen. In der Werbung von vielen Urlaubsorten, vielen Urlaubsregionen und bei den unterschiedlichsten Produkten steht immer wieder der Begriff "Familienfreundlichkeit" im Mittelpunkt. Somit ist eigentlich ein richtiger Wettstreit um Familienfreundlichkeit entbrannt. Der Ort, an denen die Familien zu Hause sind, der Ort, an denen Familien den Großteil Ihrer Zeit verbringen, ist jedoch die Gemeinde. Viele Gemeinden nehmen für sich zu Recht den Begriff Familienfreundlichkeit in Anspruch. Eine Frage ist jedoch, wie Familienfreundlichkeit tatsächlich in einer Gemeinde gestaltet werden kann und ob immer ein hoher finanzieller Aufwand damit verbunden ist. Anhand von konkreten und bewährten Praxisbeispielen werden Elemente und Strategien vorgestellt, die denkbar und möglich sind, damit eine Kommune Schritt für Schritt familienfreundlicher werden kann. Das Einbringen eigener Erfahrungen, Fragen und eigener Praxisbeispiele der Teilnehmer runden das Seminar ab, um einen möglichst hohen Praxisbezug zu gewährleisten

Ansprechpartner vor Ort: Margot Scheer, Stegaurach, E-Mail:info@freie-liste-stegaurach.de

Meldeschluss ist Mittwoch vor dem Veranstaltungstag!

Mit freundlichen Grüßen

Thilo Wagner

Freie Wähler Stegaurach

Zum Seitenanfang

Februar 2013

Faschingszug 2013

Unser Thema heuer war: Men in tights mit dem Motto "Von den Reichen wird es genommen, den Armen wird es gegeben, zusammen sind wir stark und können was bewegen".
Mit viel Spaß und Engagement wurde auf Manfred Bayers (Kreuzschuh) Wagen die Burg Nottingham Castle gebaut. Die "Männer in Strumpfhosen" -angeführt von Robin Hood alias Thilo Wagner- liefen als Fußgruppe mit und tanzten bei jeder nur erdenklichen Pause eine vorher einstudierte Choreographie. Und somit passte Wagen, Kostüme und Choreographie perfekt zusammen.
Die Helden in Strumpfhosen erreichten deshalb auch in der Bewertung der besten Gruppen/Wagen zum ersten Mal Platz 1. Darauf wurde nach der Preisverleihung in der Aurachtalhalle nach dem Umzug angestoßen.
Zum Ausklang war es selbstverständlich den Tanz mit allen Mitwirkenden von Sheriff von Nottingham über Mägde, Ritter und einer Hexe noch einmal in der Halle aufzuführen, wobei am imposantesten Lady Marian und der stattliche Bruder Tuck waren.

Zum Seitenanfang