Bildstrecke

25.03.2022
Neubau Kinderspielplatz Kornstraße/Georg-Achziger-Ring

In der Gemeinderatssitzung vom 14.05.2019 wurde auf Antrag einer Bewohnerin vom 17.01.2018 und Vorberatung in der SBKS-Sitzung (Soziales, Bildung, Kultur und Sport) am 21.03.2018 sowie eines weiteren Antrags dreier Bewohnerinnen mit 300 Unterschriften am 02.05.2019 beschlossen, dass auf dem gemeindlichen Grundstück Kornstraße/Georg-Achziger-Ring ein Spielplatz errichtet wird.

Die Kinderzahl wurde seitens der Gemeinde analysiert und es ergaben sich
57 Kinder im Alter von 1 – 13 Jahren. Diese setzen sich zusammen aus:

  • 27 Kinder von 1 – 4 Jahren,
  • 12 Kinder von 5 – 8 Jahren und
  • 18 Kinder von 9 – 13 Jahren.


Dafür werden die Spielplätze „Am Blumenhof“ und „Reiherweg“ aufgelöst. Der Spielplatz wurde mit 50.0000 – 80.000 € beziffert und eine Fertigstellung bis Mitte 2020 versprochen. Aufgrund Corona hat sich die Begehung und Planung jedoch stark verzögert.

Arbeitskreis erarbeitet Vorschläge
Es bildete sich ein Arbeitskreis mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, welche Vorschläge für die Ausgestaltung des Spielplatzes erarbeiteten. Dabei kamen viele Ideen zusammen. Diese wurden gebündelt und am 18.05.21 im Gemeinderat durch die Pläne von Landschaftsarchitektin Elke Döhler vom Ing.-büro Ammermann-Döhler vorgestellt und beschlossen. Frau Döhler geht dabei einfühlsam auf die Wünsche der Beteiligten ein und gibt viele gute Anregungen, wie z.B. die Wiederholung der Kornblume aus dem Straßennamen an den Spielgeräten.“

Im Sommer kann gespielt und getobt werden
Es schaut gut aus, dass sich die Kinder ab dem Sommer 2022 auf dem Spielplatz austoben können, wie die Fotos in der Bilderstrecke nebenan zeigen.

Wir wünschen den Kindern mit ihren Eltern viel Spaß beim Erobern des wunderschönen neugebauten Spielplatzes.